EINE WOCHE IM PIEMONT

MALEN - MEDITATION - KREATIVES GESTALTEN - ZUSAMMEN SEIN - GANZ FÜR SICH SEIN

Samstag, 31. August bis Sonntag 8. September 2019

Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.
Freue dich auf Träume.
Öffne dich. Tauche ein.
Werde nass.




In der Stille und Abgeschiedenheit ganz für Dich sein und doch in der Gemeinschaft
aufgehoben sein. Eintauchen und dich wahrnehmen mit allem was du bist. Deine
Unsicherheiten, Ängste zu dir nehmen, die Botschaften Deiner Träume hören und
erkennen, dass du geleitet wirst, um zu wachsen und zu heilen.

Mit Meditationen, geleiteten Imaginationen, schamanischen Trommelreisen, Malen, kreativem Gestalten und Ritualen ganz in die Ruhe und zu Dir kommen.
Weisheiten, die schon lange in Dir sind, in Dein Bewusstsein holen, sie wiedererkennen und doch neu entdecken. Staunen, sich freuen, still werden, spüren, dass Du tief eingebettet bist in das grosse Ganze.

Im Clavesana im südlichen Piemont werden wir, eine kleine Gruppe Frauen, in einem grossen Haus und Garten abgeschieden für uns sein.
Du hast Zeit für Dich allein zu sein, für Deine innere Reise und Du hast die Möglichkeit in der Gemeinschaft der Gruppe miteinander zu teilen, teil zu haben, und angenommen zu sein.

Einzelgespräche mit mir sind möglich.

Daneben gibt es Zeit und Raum für Ausflüge, Lesen, Ausruhen, Lachen und feines piemontesisches Essen.

 

Leitung

Eva-Regina Weller, Kunstpädagogin und Traumatherapeutin mit Ausbildung in Gestalttherapie, Kunsttherapie, Psychodrama, Organisationsentwicklung PDH.
Seit 1991 eigene psychotherapeutische Praxis, Einzel- und Paartherapie, Supervision und Weiterbildung.
Seit 1987 Leitung von Mal- und Meditationskursen.

 

Hinfahrt: Samstag, 31. August 2019
Mit dem Auto nach Clavesana oder mit dem Zug über Milano nach Fossano, wo du abgeholt wirst.


Rückfahrt: Sonntag, 8. September 2019


Kurskosten

Fr. 1200.- inkl. Material und Unterkunft
Hinzu kommen Kosten für Fahrt und Essen (wir verpflegen uns selbst).


Anmeldung

Tel. 044 252 53 56 oder Eva-Regina Weller